Mediation

Mediation ist ein vertrauliches Verfahren zur gütlichen Konfliktlösung.

Ziel ist dabei, dass die Konfliktparteien selbst eine nachhaltige Lösung erarbeiten, die ihren subjektiven Interessenlagen gerecht wird, und die für beide Seiten ein Ergebnis darstellt, das sie gut akzeptieren können. Durch eine solche Lösung kann ein Konflikt einvernehmlich beigelegt werden.

Die Mediatorin hat als neutrale Person zwischen den Konfliktparteien dabei die Funktion, das Verfahren der Mediation zu leiten. 

Nadja Ohlig ist ausgebildete Mediatorin. Die Mediation wird als nicht-anwaltliche Leistung angeboten.

Um die in der Mediation notwendige Neutralität wahren zu können, ist es nicht möglich, ein Mediationsverfahren für Bestandsmandanten durchzuführen, für die Frau Ohlig bereits als Anwältin und damit in parteilicher Funktion tätig war.

Gern können Sie sich bei Fragen zum näheren Ablauf eines Mediationsverfahrens mit uns in Verbindung setzen.